Unsere aktuellen Besuchsregelungen im AWO Sozialzentrum Erlangen

Grundlage unseres Besuchskonzeptes sind die Handlungsempfehlungen des Bayerischen Ministeriums für Gesundheit und Pflege vom 26.06.2020. Es ist das Ergebnis einer Risikobewertung sowie einer ethischen Güter- und Interessensabwägung zwischen Selbstbestimmungsrecht der pflege- und betreuungsbedürftigen Menschen sowie notwendigen Maßnahmen des Infektionsschutzes. Sie wird bei neuen und relevanten behördlichen Vorgaben angepasst und – entsprechend des aktuellen Infektionsgeschehens – regelmäßig hinsichtlich der Verhältnismäßigkeit der Einschränkung geprüft.

Für unsere Bewohner*innen ist der persönliche Kontakt zu ihren Angehörigen hinsichtlich ihrer
psychischen Stabilität, Lebensqualität und Gesundheit von enormer Bedeutung.
Andererseits gehören die Senior*innen, die wir in unseren Pflegeeinrichtungen versorgen, zu den Hochrisikogruppen, die am stärksten von der Corona-Pandemie bedroht sind. In einer Pflegeeinrichtung ist diese Hochrisikogruppe auf engstem Raum versammelt, was das Gefährdungspotential drastisch erhöht. Mit jeder Lockerung des Besuchsverbotes und der damit steigenden Zahl an Kontaktpersonen nimmt auch das Infektionsrisiko für unsere Bewohner*innen wieder zu.

Nur wenn alle Besucher*innen alle Hygiene- und Schutzmaßnahmen, insbesondere die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m, das Tragen einer FFP-2-Maske ohne Auslassventil und der Händehygiene konsequent einhalten, können wir das Ansteckungsrisiko minimieren und die Sicherheit aller Bewohner*innen unserer Einrichtung maßgeblich erhöhen.

 

Unsere Besuchsregelungen finden Sie hier.

 

Bleiben Sie gesund!

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Herr Enno de Haan09131 3070

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

Kontaktformular


Unsere aktuelle Regelungen in Corona-Zeiten

Unsere Besuchsregelungen

Reference